Top Social

23.04.2014

{REZEPT} - Schokoladen Muffins

Ein wenig Zeit ist vergangen und nun, wie versprochen, melde ich mich bei euch zurück. Es liegen einige anstrengende und vollgepackte Wochen, aber natürlich auch schöne Momente, wie mein Geburtstag, Mädelsabende und Quality-Time mit meiner Familie, hinter mir. Besonders das lange Osterwochenende war prädestiniert für eine Tätigkeit: Backen! (und dann natürlich auch Essen...)

Neben dem Herstellen von zweierlei Sorten Macarons (mit Vollmilch-Ganache und Vanille-Buttercreme) habe ich noch einige dieser wunderbaren Köstlichkeiten gebacken:


Saftige, schokoladige, aromatische Muffins. Wer kann da schon nein sagen, oder? Ich für meinen Teil definitiv nicht. Ich finde Muffins gehören zu den Basics des Backens und das tolle an ihnen ist, dass man sie je nach Geschmack verfeinern kann. Früchte in Kombination mit Nüssen liebe ich sehr, aber manchmal muss es einfach die gute alte Schokolade sein.


Hier nun das Rezept:

Zutaten:

  • 2 Eier
  • 120g Zucker 
  • 200g Zartbitterschokolade oder Vollmilchschokolade, zerhackt (ich habe Zartbitterschokolade genommen)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 100g Joghurt (fettarmer)
  • 175g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Zubereitung:


  • Heizt den Backofen auf 170 Grad (oder bei Umluft auf 150 Grad) vor. Legt ein Muffinblech mit Muffinförmchen aus.
  • Verrührt die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker bis eine cremige Masse entsteht, danach rührt ihr den Joghurt und das Öl unter. Schmelzt die Schokolade über einem Wasserbad, nehmt sie vom Herd, lasst sie kurz abkühlen und gebt sie zu eurem bisher vorbereiteten Muffinteig. Gut verrühren.
  • Zum Schluss kommt auch noch das Mehl und das Backpulver in die Schüssel. Alles sehr gut miteinander vermengen bis eine homogene Masse ensteht.
  • Nun füllt ihr den Teig in die Muffinförmchen, ca. 3/4 hoch. Nun kommt das Blech auf die mittlere Schiene in eurem Backofen. Backzeit: 20 Minuten. Lasst sie danach auf einem Rost gut auskühlen.
Guten Appetit!



Habt noch einen schönen Tag,
Sabrina
Kommentare on "{REZEPT} - Schokoladen Muffins"
  1. Mhhh das klingt ja total lecker, und genauso lecker sehen die Muffins auf den Bildern aus! :)

    Liebe Grüße,
    Aly ( duftlos )

    AntwortenLöschen
  2. ohhhh das hört sich sooo toll an und die sehen auch noch richtig lecker aus!
    yammie ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  3. und schon das zweite leckere Muffins Rezept was ich in der nächsten Zeit mal machen sollte. Ich liebe Schokolade!!!
    Deine sehen sooooo lecker aus *-*

    liebste Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Hach, da könnt ich jetzt reinbeißen :D Dabei hab ich grad erst den Schoko Käsekuchen gegessen, den ich für meinen Blog gemacht habe. Du bist ja ganz schön fies. Muss ich wohl die Woche nochmal SchokoMuffins backen ^^

    Schöner Blog hier im Übrigen. Ich geh mal weiter stöbern.

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen total köstlich aus! :) sowieso finde ich es bei Muffins und Kuchen viel viel schöner, sie selbst zu machen, als eine Mischung zu nehmen! - dein Blog gefällt mir sehr :) Alles Liebe aus Braunschweig, Lisa

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.