Top Social

09.08.2012

Impressionen der Hochzeit.

Hallo meine Lieben!

Heute kommt der versprochene Post über die Hochzeit, die ich am Samstag besucht habe. Die Cousine meines Liebsten hat kirchlich geheiratet und somit ging es als erstes in die Kirche. Die Zeremonie war schön und auf das Brautpaar wartete draußen vor der Kirche schon ein Oldtimer mit Chauffeur.

Danach ging es für die Feierlichkeiten in den Mertenshof (MH). Eine wirklich wunderschöne Location, direkt in der Nähe einer Kirche. Im Innenhof des MH wurde dann auch die Hochzeitstorte, bzw. hier ein Kuchen (Erdbeerkuchen), gereicht. Dazu gab es noch eine Auswahl von anderen Kuchen, die mich aber alle nicht wirklich umgehauen haben.
Nach dem gemütlichen Zusammensitzen im Innenhof ging es dann hinauf in den Festsaal. Dieser war wirklich wunderschön hergerichtet.
Ich war begeistert von der Tischdeko, sie war klassisch aber auch frisch durch die Sommerblumen. Durch die Decken-Spots war alles in einem leichten Magenta/Pink getaucht.



Nachdem das Brautpaar von der Hochzeitsfotosession wiederkam, wurde das Buffet eröffnet. Es gab eine große Variation aus Vorspeisen, einige Hauptgerichte und drei Desserts. Mir hat das Essen wirklich sehr gut geschmeckt, besonders die Vorspeisen waren für mich der Hit. (theoretisch habe ich mich nur davon ernährt. :D) Ein bisschen enttäuscht war ich von den Desserts (Straciatellacreme, Tiramisu und Milchreis mit einem Pflaumen-Chili-Kompott), aber man kann es ja nicht jedem recht machen.
Danach gab es den Hochzeitstanz, Geschenkeübergabe, Hochzeitsspielchen, die Trauzeugenrede, eine kleine Fotosession der Fotografin mit den Gästen, einem Eintrag ins Gästebuch und der Wurf des Brautstraußes. Und was soll ich sagen? Den habe ich (im 2. Anlauf) gefangen. (Schockstarre bei meinem Freund ;))


Es war wirklich eine schöne Feier. Alle waren gut drauf und das Hochzeitspaar sah wirklich glücklich aus. Und das ist ja das Wichtigste!

Habt noch einen wunderbaren Donnerstag!

Sabrina

Be First to Post Comment !
Kommentar veröffentlichen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.