Top Social

03.01.2017

{REZEPT} - Crêpes

Hallo ihr Lieben!

Was ist besser als das neue Jahr mit einem leckeren Dessert zu beginnen? Nichts, haha... und genau deswegen gibt es heute ein neues Rezept von mir. Seit ein paar Wochen ist mir eine leckere Süßigkeit nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Schon bei meinen Kurztrips in Paris habe ich sie geliebt...


und bei meinem letzten Weihnachtsmarktbesuch waren sie natürlich auch dabei: Crêpes. Dieser wunderbar dünne, aber nicht trockene Teig, gefüllt mit den besten Köstlichkeiten ( ich sag´nur Toffifee!!!)! Grund genug die französiche Kalorienbombe einmal daheim auszuprobieren. Und so sieht meine Version aus:


Sie sind so lecker und es ist wirklich mega einfach sie zu machen. Das super einfach Rezept habe ich hier gefunden und ich habe es nur ein ganz wenig abgeändert. 

Zutaten für 8 Crêpes:

  • 100gr Mehl
  • 30gr zerlassene Butter
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1/2 Vanilleschote 
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
  • geklärte Butter (Butterschmalz) für Pfanne

Zubereitung:

Milch und die eingeschnittene Vanilleschote in einem Topf aufkochen und dann abkühlen lassen. Ei, Zucker, zerlassene Butter und Salz vermengen und dann in kleinen Portionen das gesiebte Mehl hinzugeben und vermengen. Die abgekühlte Milch (ohne Vanilleschote) in kleinen Schüben zur Masse geben und gründlich unterrühren. Abgeriebene Orangenschale unterrühren und den Teig zwei Stunden ruhen lassen.
Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und den Teig ausbacken.

Und so sieht das Ergebnis aus:


Natürlich kann man sie mit all den leckeren Dingen füllen, die man so liebt: Nutella, Zimt & Zucker, Apfelmus etc.. Es sind keine Grenzen gesetzt. Für meine Variation habe ich mich für Vanillesoße entschieden. ♥


Eure

Kommentare on "{REZEPT} - Crêpes "
  1. Tust Du Toffifee in die Crêpes rein? Nur Toffifee oder schon auch Nutella? WOW, das klingt nach Suchtgefahr!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auf dem Weihnachtsmarkt einen Crepes gegessen, der mit Toffifee gefüllt war. Erst war ich skeptisch, aber das war einfach nur göttlich. :)

      Löschen
  2. Oh wie lecker das aussieht!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Yumm, die sehen total lecker aus! :)

    Viele Grüße, Julia ☾ | www.serendipityblog.de

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.