Top Social

31.01.2013

Top Produkte 2012.

Hallo meine Lieben!

Vor Kurzem habe ich mir (angeregt von einigen Blogs, die zu diesem Thema einen Post verfasst haben) überlegt, welche Produkte mich 2012 überzeugt haben. Somit schaute ich mir meine Favouriten aus dem letzten Jahr an und habe nun meine ultimativen Lieblingsprodukte zusammengestellt. Ich bin mir sehr sicher, dass einige dieser mich dieses Jahr hindurch begleiten werden.

Haare & Körper


Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair Ultimate Repair Express Repair-Spülung & die dazugehörige 1-Minute Intensivkur sind wirklich das Beste was ich in langer Zeit ausprobiert habe.  Besonders die Spühspülung ist auch bei langen Haaren extrem ergiebig. Mit einer Flasche komme ich 6 Monate aus.
Die Garnier Body bodyurea intensiv ist jetzt vielleicht nicht die bestriechenste Bodymilk, aber sie macht wirklich Babypopo glatte Haut.


Im Gegensatz zu der Garnier Bodymilk ist die Body Cream von Victoria´s Secret wohl die bestriechenste, die ich besitze. Der Geruch hält noch über Stunden.
"Cranberry" von Marc Jacobs gehört wirklich schon zu meiner täglichen Routine ud so wie es ausschaut, hält es noch gut bis 2014. Im Gegenstaz zu anderen Parfüms ist es ganz zart.

Teint


Im Sommerurlaub war der Rival de Loop- Beauty Balm mein größter Freund. Wenns ein bisschen besser kaschieren sollte, habe ich das Infinite Matt Make Up von Catrice benutzt. Ich liebe diese Foundation einfach und bin schon auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger. Das ist aber nicht ganz so einfach.  Das alverde Camouflage ist perfekt als Concealer für meine Augenschatten und zur Abdeckung von kleinen Schönheitsfehlern.


L´oréal Studio Secrets Professional sculpting blush duo in Medium Skin ist schon ziemlich abgegrabbelt aber es ist wunderbar zum Kontuieren bei hellen Hauttypen, so wie ich es bin. Das essence fix & matte! translucent loose powder ist jeden Tag in Benutzung und ich war noch nie so zufrieden mit einem losen Puder.

Augen Make-Up


Und schon wieder ein ziemlich abgegrabbeltes Produkt: die Eyeshadow Base von Rival de Loop Young. Hält was sie verspricht und kostet nur einen Appel & ein Ei. Der essence gel eyeliner besticht durch die selben Attribute: er hält gut, ist einfach aufzutragen und ist günstig.


Mein Lieblingsmascara war letztes jahr der essence multi action blackest black mascara. Für den Alltag ist diese völlig ausreichend.


Auf die Augenlider kam sehr oft die Oh so special Palette von Sleek. Sleek mausert sich langsam zu meiner liebsten Marke, wenn es um Lidschatten geht. Für den Preis sind sie wirklich unschlagbar.

Lippen


Dieser Lippenstift war ein Kauf aus einem Bauchgefühl heraus, den ich heute aber immer noch nicht bereut habe. Mein absoluter Liebling und nicht nur im Frühling/Sommer. Dior Addict Lipstick 465 Singuliére.

Nägel


Catrice Ultimate Nudes - 090 Karl says trés chic, p2 color victim nail polish - 720 glory und Butter London - Rosie Lee. Rosa und grau wurden ständig getragen.

Irgendwie finde ich meine Jahresfavouriten ziemlich unauffällig, wenn nicht sogar schon langweilig. :D Mal sehen wie ich mich dieses Jahr kosmetiktechnisch entwickeln werde.

Habt noch einen schönen Tag!
Kommentare on "Top Produkte 2012."
  1. Sehr schöner Post, die beiden Lacke von Catrice und p2 mag ich auch sehr gerne. Auch bei der Foundation, der Eyeshadowbase und der alverde-camouflage stimme ich dir zu. :)
    Mit der Garnier-Bodylotion komme ich leider gar nicht klar, die pickst und brennt auch meiner Haut.
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. sehr tolle Favoriten und tolle Bilder :) würde gerne wissen, wie der dior lippenstift an den Lippen aussieht. Und den Butter Nagellack wollte ich mr auch noch kaufen :D haaach, wie ich kosmetik liebe!
    werde mich jetzt hier ein wenig weiter umschauen :) freu mich über einen Gegenbesuch :*

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.