Top Social

02.01.2015

"Happy New Year" und ein spätes "What I got for Christmas"

Zuerst einmal: Ich wünsche euch alle ein frohes neues Jahr! Ich hoffe ihr seid gut reingeschlittert und hattet einen wunderbaren Abend, egal ob auf einer Party oder ganz gemütlich daheim. Ich habe die Nacht mit meinen zwei Besten verbracht und es war wirklich ein schöner Abend!


Auch wenn Weihnachten jetzt schon eine Woche her ist, möchte ich euch gerne zeigen welche schöne Kleinigkeiten ich von meinen Lieben bekommen habe. Wieso ich das mache? Ich schaue mir selber gerne Posts oder Videos dieser Art an, weil ich wirklich neugierig bin und immer nach neuen Geschenkideen Ausschau halte.


Von meinem Bruder habe ich diese wunderbare Glas-Kupfer Schmuckschatulle von Depot bekommen und natürlich direkt alle meine liebsten Schmuckstücke hineingelegt. Von meinen beiden Besten gab es sozusagen das "Verwöhn-Dich-Paket" mit der Bodycream "Honey Touch" und dem Duschschaum "Yogi Flow" von Rituals, dem Essie Nagellack in "All tied up" und der Direct Hits CD von The Killers. Von meinem Bruder gab es auch noch das Bastille Album, dass ich schon sooooo lange kaufen wollte.




Die kleine Blaue Tasche in Wildlederoptik habe ich mir selber zu Weihnachten geschenkt. Das muss ja auch mal sein. Die Backformen in der kleineren Ausführung bekam ich von meinen Eltern, sowie auch den Porefessional Primer von Benefit und dem Pressed Blot Powder von MAC.



Mein absolutes Highlight war aber diese Schmuckstück von Strauss. Ich habe sehr lange nach einem geometrischen Behältnis in Kupfer gesucht aber hier in Deutschland ist es wirklich sehr schwer an so etwas Spezielles heranzukommen. Man kann es als Vase, Terrarium oder Laterne verwenden. Momentan befinden sich Kerzen mit Lichterketten und einer kleinen Sukkulente darin. (und ja, ich müsste dort dringend mal Staub wischen :D)

Habt noch einen schönen Tag,

Sabrina

Kommentare on ""Happy New Year" und ein spätes "What I got for Christmas""
  1. Sehr hübscher Post.
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    die Rituals Sachen habe ich auch bekommen, ich finde die Produkte einfach super. Und die Tasche finde ich auch sehr hübsch. Ich finde auch, dass man sich ruhig mal selber etwas schenken darf. Habe ich auch gemacht und mir eine Engelsrufer-Kette gegönnt.

    Liebste Grüße
    Mary

    http://marylouloves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.