Top Social

06.04.2016

März Favoriten

Endlich ist er da... der April. Mein liebtser Monat und das nicht nur, weil ich Geburtstag habe, nein...
Der April ist für mich der tatsächliche Beginn des Frühlings. Der März kann ja nochmals einen richtigen Kälteschub bringen, aber (meistens) bringt der April dann endlich wärmere Temperaturen. Auch die Bäume werden endlich wieder grün... wie ich das vermisst habe. 

Und da ja jetzt April ist, kann sich jeder denken was kommt: die März Favoriten ♥



Garnier Miracle Wake Up Cream & Sleeping Cream: Ich war mit meiner Freundin auf der Suche nach einer neuen Tages- und Nachtpflege, denn mit meiner vorherigen Pflege war ich nicht mehr zufrieden. Bei dm bin ich dann über ein Kombi-Angebot gestoßen: Tages- und Nachtpflege in einem Set zum Vorteilspreis. Ich dachte mir, dass ich das einfach mal ausprobiere und ich bin so froh, dass ich es getan habe. Die Tagespflege ist eine super Makeup-Unterlage (ich habe Mischhaut/fettige T-Zone über den Tag und mit der Pflege bleibt mein Makeup länger matt.) und die Nachtpflege ist reichhaltig, aber nicht zu fettig, sodass sie zu Unreinheiten oder Pickeln führt.


Balea Augencreme Urea: Und von der Gesichtspflege kommen wir direkt zur Augenpflege. Auch diese musste neu gekauft werden, da meine alte leer war. Ich wollte unbedingt etwas neues ausprobieren und bin dann bei dieser hier gelandet. Ich habe nämlich dieses eine kleine Trockenheitsfältchen und das muss bekämpft werden. Im Internet habe ich gelesen, dass viele diese Augencreme mögen und somit habe ich ihr einfach mal eine Chance gegeben und bis jetzt hat sie mich nicht enttäuscht. Das kleine Fältchen ist definitiv nicht mehr so tief, wie es am Anfang war.


Maybelline New York New Matte Maker Mattifying Powder "15 Light Beige": Puder, die mit Matte oder matt deklariert sind, ziehen mich magisch an. Auch dieses hier und es ist bis jetzt eines meiner liebsten. Erstens hat es die perfekte Farbe für mich (Hallo Kalkeimer!) und man sieht es nicht wirklich, ergo es rutscht nicht in die Poren.


Barry M. Gelly High Shine Nail Paint "Almond 512" & Essence The gel nail polish "48 my love diary": Nude und Rosé sind meine liebsten Farben für die Nägel. Geht immer, passt immer... Besonders der Lack von Essence hat es mir so angetan! ♥


p2 Perfect Look Kajal "171 red grape": Ich liebe diese Kajals von p2. Sie sind neben den Gel Eye Pencil Waterproof von Essence meine liebsten aus dem Drogeriemarkt. Wenn man wie ich eher ölige Augenlider hat, sind Kajalstifte in Waterproof die beste Wahl. Sie halten lange und die Farben sind wirklich schön. Swatch-> siehe das nächste Bild.



Essence Sheer & Shine Lipstick "11 All About Cupcake": Ich liebe diesen Lippenstift! Er ist zwar sheer, aber er hinterlässt genau die richtige Menge Farbe auf den Lippen. Besonders wenn die Temperaturen steigen und man nur etwas leichtes (aber sichtbares) auf den Lippen haben möchte, sind diese Lippenstifte genial. Je mehr man aufträgt, desto intensiver die Farbe. Definitiv meine erste Wahl im Sommer.


Yankee Candle Tart "Red Raspberry": Diese Tart riecht so sehr nach Himbeeren... ich kann es gar nicht beschreiben. Wer fruchtig süße Düfte mag, sollte mal eine Runde daran schnüffeln.

Eure

Kommentare on "März Favoriten"
  1. Tolle Favoriten! Der Matte Maker hört sich ja wirklich toll an, werde ich bestimmt einmal ausprobieren.

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. hey, die yankee tarts mag ich selber auch sehr :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Den Yankee Tart habe ich auch und mag ihn sehr gerne, er riecht so wunderbar fruchtig!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  4. Uh, die Cremes muss ich mir auf jeden Fall einmal ansehen :D Ich bin jetzt wieder von meiner "SOS TROCKENE HAUT"-Pflege, zur Normalo Routine übergegangen und mir fehlt ganz klar eine reichhaltige Tages- und Nachtpflege, da ich nicht ständig die übermäßig fettenden Sachen nutzen kann.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.