Top Social

01.09.2013

RealTechniques "Stippling Brush" by Samantha Chapman

Hallo meine Lieben!

Kennt ihr das Gefühl, wenn ihr etwas neues benutzt und so begeistert seid, dass ihr euch fragt, wie ihr nur ohne dies so lange aushalten konntet? Hört sich bekannt an?
Bei mir kam dieser Geistesblitz im Mai als der RealTechniques Stippling Brush bei mir eingezogen ist. 

Name: RealTechniques Stippling Brush by Samantha Chapman
Preis: 9,99$ (Ulta,Target/USA), 11,99£ (Boots/UK) 14,99€ (Amazon), 13,99€ (www.lovelycosmetics.de)


Gute dreieinhalb Monate habe ich ihn nun getestet und ich kann nur sagen, dass ich gar nicht mehr auf den Gedanken komme meine Foundation mit den Fingern aufzutragen. Mit dem Pinsel ist alles viel einfacher geworden: 1. bleiben die Finger sauber, 2. benutze ich weniger Produkt, 3. ist das Ergebnis viel ebenmäßiger und 4. hält mein MakeUp auch länger. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man den Pinsel nach (oder auch während) des Schminkens, aufrecht hinstellen kann.


Je nach Land variiert der Preis. Ich habe ihn aus den USA und dort sind die RealTechniques Pinsel wirklich günstig. Mit 9,99$ (7,59€) ist er wahrlich ein Schnäppchen. 


Auch das Säubern gestaltet sich leicht. Ich hatte bis jetzt noch keinen Haarverlust geschweige denn, dass der Pinsel beim Waschen ausgeblutet ist. Die Trocknungsdauer ist auch völlig in Ordnung, einfach die Nacht über trocknen lassen und am Morgen ist er wieder einsatzbereit. 

Ich kann mir meine all morgendliche Foundationroutine nicht mehr ohne diesen Pinsel vorstellen. Eine Kaufempfehlung meinerseits. Wenn ich das nächste Mal in London bin, muss ich mir auch mal die anderen Pinsel von Samantha Chapman anschauen. Vielleicht zieht dann ja noch einer bei mir ein. 

Habt noch einen schönen Tag,

Kommentare on "RealTechniques "Stippling Brush" by Samantha Chapman"
  1. haha, ich habe früher mein make-up auch immer mit den händen verteilt und könnte das jetzt nicht mehr..

    AntwortenLöschen
  2. ich selber habe auch mal pinsel genutzt, allerdings ist mir immer zu viel make up im pinsel hängen geblieben und an den haaransätzen verteile ich es lieber mit den fingern. gelernt habe ich es aber auch mit dem pinsel.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.