Top Social

24.11.2011

Little Hearts.

Aloha!!

Momentan gibt es Einiges zu tun. Ich plane gerade sehr viel für die Weihnachtszeit und auch für die Adventszeit hier auf dem Blog. Vom 1. Dezember bis zum 24. Dezember wird es jeden Tag einen Post geben und dafür bereite ich schon mal alles fleißig vor.
Zum Glück habe ich schon ca. 60 % der Weihnachtsgeschenke für meine Lieben gekauft, denn im Dezember werde ich kaum Zeit haben shoppen zu gehen, da ich der Mutter meines Freundes oft auf Weihnachtsmärkten helfen werde. Ich freue mich schon richtig darauf, weil wir dort ein richtig süßes Holzhäuschen haben. Ich hoffe nur, dass es nicht allzu kalt wird.

Und eines habe ich in letzter Zeit auch fleißig geübt: Pralinen herstellen. Meine Freundinnen und ich haben am 18. Dezember unsere alljährliche Weihnachtsfeier und ich dachte, dass es eine "süße" Idee wäre, wenn ich für jeden ein paar Pralinen mache. Sozusagen ein schokoladige Kleinigkeit.

Hier könnt ihr die ersten Versuche sehen. Also ich finde sie ja gar nicht so schlecht. :)

Links: Zartbitter Schokolade mit Nougatfüllung; Rechts: Weiße Schokolade mit Cranberries


Habt alle noch einen schönen Tag!

Sabrina
Kommentare on "Little Hearts."
  1. Ahhhh die sehen toll aus! Dachte beim ersten hingucken erst das ist irgendein Bild aus dem Internet! Ich WILL welche haben bitte!!!!!! Für die Zeit auf dem Weihnachtsmarkt immer schön dran denken, der Zwiebelschalenlook hilft am besten gegen die Kälte ;)

    Könntest du zu den Pralinen vielleicht mal eine Art Anleitung bloggen und erklären wie du die machst? Würds auch mal gerne ausprobieren. Wäre ein tolles Geschenk für meine Mutti, die liebt Pralinen!

    Lg die Sina

    AntwortenLöschen
  2. sehen echt lecker aus :*

    dein header ist toll :*

    AntwortenLöschen
  3. Die sehn richtig lecker aus! :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.