Top Social

19.12.2011

17. Dezember: Es weihnachtet sehr,,,

Huhu meine Lieben!!!

Da bloggt man schonmal vor und dann macht Blogger nicht was man möchte! :/
Naja, somit gibt es heute die Posts vom 17., 18. und 19. Dezember.

Am Samstag war wohl der, bis jetzt, weihnachtlichste Tag in der Adventszeit. Ich war bei meinem Freund und wir hatten einiges auf dem Tagesplan. Einkaufen, einen Tannenbaum kaufen, Plätzchen backen und über den Weihnachtsmarkt schlendern.
Das größte Problem war es einen Tannenbaum zu finden. Ich hätte nie gedacht, dass es so schwer ist eine kleine Nordmanntanne zu finden. Aber dazu später, jetzt zeige ich euch erstmal die Ergebnisse des Backens...




 Wir haben es dieses Jahr ganz simpel gehalten: Butter- und Lebkuchenplätzchen. Unserem "künstlerischen Talent" haben wir dabei freien Lauf gelassen. :D 



Besonders lecker fand ich die Lebkuchenplätzchen, da sie mich an die Lebkuchenherzen auf dem Weihnachtsmarkt erinnerten...

Danach ging es an die Dekoration des Tannenbaums. Wir waren bei fünf Tannenbaumverkäufern bis wir den "Richtigen" gefunden haben. Wir wollten unbedingt einen ganz kleinen haben, der unauffällig in das Wohnzimmer meines Freundes passt.




Et voilá! Der Kleine passt perfekt in seinen vorher bestimmten Platz und wir Beide sind wirklich glücklich mit ihm. Die Deko ist klassisch gehalten: rot & gold.



Nach dem Schmücken des Tannenbaumes sind wir noch in ein Einkaufszentrum und auf den angrenzenden Weihnachtsmarkt gegangen. Ein paar Kleinigkeiten für die Eltern meines Liebsten wurden noch besorgt und danach gabs einige Leckereien auf dem Markt.

Habt noch einen wunderbaren Tag!

Sabrina
Kommentare on "17. Dezember: Es weihnachtet sehr,,,"
  1. Eine Tanne müssen wir auch noch besorgen. Bin gespannt ob wir fündig werden. Darf nämlich auch nicht zu groß sein.

    AntwortenLöschen
  2. Die Plätzchen sehen echt lecker und süß aus :)

    AntwortenLöschen

Kommentare machen mich glücklich. :)
Also haut in die Tasten...
Antworten meinerseits werden als Kommentare gepostet.